pressinfo.at

"A consultant is a man who knows 99 ways to make love, but doesn't know any women" (Old IT Wisdom)

Geburtstagsfest für Klagenfurter Altbürgermeister Leopold Guggenberger

Eine knappe Woche nach dem im engsten Familienkreis verbrachten Geburtstag, lies auch „seine“ Stadt Klagenfurt und viele Freunde, Altbürgermeister „Guggi“ Guggenberger hochleben.

Die ergreifende Gedenkmesse wurde von Bischof Dr. Egon Kapellari unter der Assistenz von Domprobst Dr. Colerus-Geldern und Stadtpfarrer Dr. Mairitsch in der Klagenfurter Stadtpfarrkirche St. Egid abgehalten.

 

Bei der anschließenden Feier auf dem Pfarrplatz, gratulierten noch viele Klagenfurter Bürger ihrem langjährigen Stadtoberhaupt, die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt tanzte auf und die Stadtrichter zu Clagenfurth überbrachten „Guggi“ ihre Segenswünsche.

Yulia Linyaeva - Pferdekutsche vor der Klagenfurter Stadtpfarrkirche

 

Stillvoll mit herausgeputzter Pferdekutsche ging es dann mit Gattin, Sohn und Bischof Schwarz zum Geburtstagsempfang ins Schloss Loretto. Das Stadtoberhaupt Harald Scheucher, der Chor Seltenheim und die Postmusik empfingen den Jubilar vor dem Schloss.

In den Laudatios würdigten Bürgermeister Harald Scheucher, aber auch die eigens angereiste Außenministerin Dr. Ursula Plassnik den Ehrengast. Die politischen Stationen als Personalvertreter, ÖAAB-Obmann, Nationalrat und Landtagsabgeordneter führten zu der Aufgabe seines Lebens, zum Amt des Bürgermeisters von Klagenfurt, das er ein Viertel Jahrhundert ausübte und wurden von den anwesenden 400 Freunden, Weggefährten und Würdenträgern angemessen gewürdigt. Guggenberger erschuf ein Netzwerk an Verbindungen und internationalen Städtepartnerschaften und diese Offenheit, die menschlichen Art, den Humor, die Lebensfreude und Optimismus fanden auch in der Rede des ehemaligen Dauchauer Oberbürgermeisters Lorenz Reitmeier Dachau ihren Anklang .

Yulia Linyaeva - Klagenfurter Altbürgermeister Leopold GuggenbergerErgriffen bedankte sich der Altbürgermeister mit bewegten Worten für die Geburtstagsfeier um anschließend voller Energie in den etwas lockereren Teil des Abends einzutauchen.
 

(Verfasst von Yulia Linyaeva. Aus dem englischen Übertragen von Florian Kopr)


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

hosted by flashbrother.net

Log in